Andra von Pinn's Hof

FCI-Herder (w) VDH

Geburtstdatum 17.03.2002

Größe 58 cm

Gewicht ca. 22 kg

Mutter Hanja v.d. Nourkim BH, Agi I

Vater Seeger v.d. Strooming VZH, G&G III

Abstammung

Andra hat die BH, ein paar Tuniere im Agility A1 und THS bestritten






Alltag
Andra kann man nicht beschreiben, man muss sie erlebt haben schein
Ihr Spitzname war von Geburt an: kleines Teufelchen. Eigentlich hätte mir dies zu denken geben sollen, aber sie durfte trotzdem bleiben.
Sie ist nun 8 Jahre alt und nicht erwachsen geworden zwinker
Sie kann Türen öffnen, was ein Leben im Haus erfinderisch machht. Hochgestellte Türklinken oder abgeschlossene Türen. Andra findet auch, dass Tische zum Erklimmen da sind. Natürlich nur, wenn niemand da ist. Sie kann alles verdauen: Videokassetten, Fernbedienungen, Kugelschreiber, Schuhe, CDs, Brillen habe ich was vergessen grübel

Andra ist zu jedem Menschen freundlich und fordert schnell ihre Zuneigung ein und das ganz gezielt. Man kann einfach nicht anders, da sie das Spielzeug geschickt in die Hand drückt oder sich geschickt reinschiebt, damit man sie ja beachtet.

Mit anderen Rüden kommt sie meist sehr gut aus. Bei Hündinnen ist es immer eine Frage des Geschmacks. Andra ist eine Tolle Tante für die Welpen und liebt diese Aufgabe sehr.


Sport

Andra ist stark Beuteorientiert und auch sehr arbeitsfreudig. Manchmal schon etwas zu viel des Gutens. So fängt sie beim Spazierengehen an Fuß zu laufen, wenn es links nicht zieht dann hüpft sie nach rechts und umgekehrt. Man kann erst vernüftig weiterlaufen, wenn man eine kurze UO Einheit einbaut.
Sie ist stets sehr motiviert. Sie hat mir manche Tasche an der Weste zerrissen, damit sie schneller an den Ball kommt.

Zum Schutzdienst kann ich nicht viel sagen, da wir dies mit ihr mehr Just for Fun immer gemacht haben.

Andra ist in dem Sinne nicht einfach, da sie viel gearbeitet werden will. Andererseits macht dies auch den ganz besonderen Charm von Andra aus. Sie ist ein Clown und Teufel zu gleich.